Randalierer warfen zwölf Hochsitze in Homberg um

+
Einer der umgestürzten Hochsitze: Unbekannte warfen in den letzten zwei Wochen gleich 12 davon um.

Homberg. Randalierer haben in den vergangenen zehn Tagen zwölf Hochsitze umgeworfen. Die noch unbekannten Täter schlugen dabei immer im Stadtwald „Auf der Lichte zu“ und verursachten insgesamt einen Schaden von über 1000 Euro.

Den Pächtern des 200 Hektar großen Waldstücks reicht es jetzt: Sie haben die Polizei eingeschaltet und eine Belohnung von 300 Euro für sachdienliche Hinweise ausgesetzt.

Nach Angaben der Polizei beschädigten die Täter über Ostern drei Sitze. Vom 31. März bis 2. April hatten sie zuvor bereits neun Sitze umgeworfen.

• Hinweise: Polizei Homberg, Tel. 05681/7740 (mho).

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare