Reha-Centrum und Klingelbach sind Themen

Neukirchen. Zu einer Sondersitzung kommen heute (14. Juni) die Stadtverordneten Neukirchens im Rathaussaal der Stadt zusammen.

Es geht um das frühere Reha-Centrum Urbachtal, das sich heute im Eigentum des niederländischen Investors W.A. Verheul befindet. Das Stadtparlament soll heute Abend entscheiden, ob Neukirchen im Rahmen eines Wiederversteigerungsverfahrens in der Weise Druck auf Verheul ausüben sollte, dass die Kommune „nach Jahren der Untätigkeit“ die ausstehenden Steuern, Gebühren und Verfahrenskosten von dem Geschäftsmann erhält.

Außerdem geht es um den Antrag einiger Dutzend Neukirchener, die sich für die Wiederinstandsetzung des Naherholungsgebietes Klingelbach einsetzen. (aqu)

• Die öffentliche Sitzung beginnt um 19.45 Uhr.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare