Kasseler Duo war für ein Mitmach-Konzert zu Gast in der Kindertagesstätte

Reisen in die Ferne lohnen sich

Mitmachkonzert: In der Frielendorfer Kindertagesstätte war das Duo „Valsche Fögel“ zu Gast. Foto: privat

Frielendorf. Der Förderkreis der evangelischen Kindertagesstätte Frielendorf hatte jüngst mit Unterstützung der VR-Bank Schwalm-Eder zu einem Kinder-Mitmachkonzert zum Thema Toleranz mit dem Duo „Valsche Fögel“ aus Kassel eingeladen. Über 70 Kinder und Erwachsene konnten auf eine Traumreise in verschiedene Länder dieser Erde gehen.

Gekonnt wurden die Zuhörer immer wieder von den beiden Künstlern, der Musikerin Christine Weghoff (Akkordeon und Gesang) und dem Bauchredner Peter Dietrich (Puppenspiel und Gesang) aufgefordert, sich aktiv durch Bewegung oder Gesang zu beteiligen.

Die „Reiseleitung“ lag bei Peter Dietrich und seinen gefiederten Freunden Rosa, Henriette, Alwin und dem sprachlosen Kiwi. Die Reise ging von Deutschland über Ägypten nach Neuseeland. Erfrischend und kindgerecht erzählten die Vögel über Bräuche und Eigenheiten dieser Länder mit dem Fazit: Begegnungen mit Menschen aus anderen Ländern, sowohl bei uns im Land oder auch auf Reisen, lohnen sich auf jeden Fall. (jkö)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare