Schwalmgymnasium sagt Dr. Bernsmeier ade

Revue zum Abschied

Schwalmstadt. Ende Januar wird der Direktor des Schwalmgymnasiums, Dr.  Helmut Bernsmeier, in Treysa in den Ruhestand verabschiedet.

„Für das Schwalmgymnasium bedeutet dies einen Einschnitt“, heißt es in einer Mitteilung aus der Schule. „Doch bevor er sich in den verdienten Ruhestand verabschiedet, sollen er und seine Arbeit auch richtig gewürdigt werden.“ Deshalb sind viele Schüler und Mitglieder des Kollegiums schon seit einigen Wochen mit der Vorbereitung einer Revue beschäftigt, Titel: „Bitte sprechen Sie mich an.“ Geboten werde ein buntes Programm aus Tanz, Musik, Theater, Rezitation, Film und vielen Überraschungen.

Karten zum Preis von vier Euro (Erwachsene) beziehungsweise zwei Euro (Schüler) sind ab sofort bei Helga Dickhaut im Sekretariat und im SG-Shop erhältlich. (red)

• Gezeigt wird die Revue am Samstag, 22. Januar, ab 19.30 Uhr in der Turnhalle des Schwalmgymnasiums.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare