Unfall durch riskantes Überholmanöver

Riede. Ein riskantes Überholmanöver hat am Mittwochabend für einen Verkehrsunfall bei Riede gesorgt. Dabei entstand ein Schaden von 9000 Euro. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß zweier Autos niemand.

Ein 42-jähriger Zierenberger war mit seinem Wagen auf der Bundesstraße 450 von Lohne nach Merxhausen unterwegs. In Höhe von Riede überholte er nach Polizeiangaben einen vor ihm fahrenden Sattelzug der von einem 48-Jährigen aus Höxter gesteuert wurde.

Dabei übersah er den Wagen einer entgegen kommenden Frau aus Willinghausen. Die Frau versuchte mit ihrem Wagen noch auszuweichen, was ihr jedoch nicht gelang. Es kam zum Zusammenstoß.  (ewa)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare