Riesenandrang auf der Melsunger Wiesn

Melsungen. 1200 Menschen waren zum Wiesn-Abend ins Festzelt an der Melsunger Grasrennbahn gekommen und auch der Familientag am Sonntag war gut besucht.  

„Es ist der Wahnsinn, zu was für einem Riesenerfolg die Veranstaltung geworden ist, damit hätten wir nie gerechnet“, zog Marion Viereck von Veranstalterteam gestern eine erste Bilanz des Wiesn-Wochenendes mit Wiesn-Party und Familientag. 

Bierzeltgarnituren, fesche Mädchen und jede Menge Stimmungsmusik zum Schunkeln - nicht nur auf der Theresienwiese in München wird die Wiesn gefeiert. Am Wochenende hieß es auch im Festzelt auf dem Grasbahngelände in Melsungen: O’ zapft is. Zum zweiten Mal veranstalten der Handball-Fanclub „Die Bartenwetzer“ und der Motorsportclub Melsungen mit Unterstützung der Feuerwehren Melsungen und Kirchhof die zweitägige Sause. Mit 1200 Besuchern war der Wiesn-Abend am Samstag restlos ausverkauft. 

Die Stimmung kochte schon zu Beginn der Veranstaltung im rappelvollen Festzelt. Die meisten Besucher nutzten die zünftige Partysause für einen Auftritt im feschen Dirndl oder der knackigen Krachledernen. So wie Katja Reitzig (27) und Philipp Gereke (23, beide Gensungen), die mit Lisa Kinsel (30) und Carina Lohr (26, beide Körle) zur Stimmungsmusik tanzten. Die Party sei super, waren sich die vier Besucher einig. 

Die Musik kam an diesem Abend von der Band Schreckschuss, die nicht nur Partykracher zum Besten gaben, sondern auch im Jodeln ihr Können unter Beweis stellten. Die Gäste funktionierten währenddessen Tische und Bänke zur Tanzfläche um. Der Überschuss des Wiesn-Wochenendes kommt Melsunger Projekten zugute.

Gute Stimmung herrschte auch gestern beim Familientag. Am Sonntag zog es viele Besucher auf das Gelände der Grasrennbahn. Dort boten die Veranstalter ein buntes Nachmittagsprogramm, bestehend aus Tanzeinlagen, der Vorstellung verschiedener Melsunger Vereine und Live-Musik. „Mit der Veranstaltung wollen wir, die Melsunger Vereine, der Stadt etwas zurückgeben, danke sagen für die Unterstützung“, sagte Viereck.

Riesenandrang auf der Melsunger Wiesn

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion