Bürgermeisterwahl: Rolf Ganz will ins Guxhagener Rathaus

+
Rolf Ganz

Guxhagen. Rolf Ganz will im November als parteiloser Kandidat bei der Bürgermeisterwahl in Guxhagen antreten. Der 47-Jährige aus der Kerngemeinde war nach eigenen Angaben zwar immer politisch interessiert, bislang aber noch nicht aktiv. Das soll sich jetzt ändern.

Der Beamte beim Bundeseisenbahnvermögen in Kassel will seine Bewerbung auf den Weg bringen und die nötigen Stimmen sammeln, die für die Kandidatur erforderlich sind.

Rolf Ganz ist seit knapp 25 Jahren ehrenamtlich in der Guxhagener Feuerwehr aktiv, aktuell bekleidet er den Posten des Gemeindejugendfeuerwehrwarts, zudem ist er Vorsitzender des Feuerwehr-Fördervereins. Um aber Ehrenamt und Kandidatur nicht zu vermischen, will er den Vorsitz während des Wahlkampfs ruhen lassen, kündigte er im Gespräch mit der HNA an.

In der nächsten Zeit will Ganz das Gespräch mit jeder der vier Guxhagener Fraktionen suchen: „Ich bin kein Einzelkämpfer“, stellte er klar. Als vorrangige Ziele nannte er eine größere Transparenz in der Verwaltung und die wirtschaftliche Weiterentwicklung der Gemeinde. „Guxhagen hat großes Potenzial.“ Rolf ist verheiratet, die Familie hat drei Söhne. (bra)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare