Roller stoßen zusammen: Mann leicht verletzt

Treysa. Zwei Rollerfahrer aus Schwalmstadt stießen am Donnerstag, 21.15 Uhr, in der Treysaer Bahnhofstraße zusammen. Der mutmaßliche Unfallverursacher, ein 47-jähriger, wurde dabei leicht verletzt.

Der 47-Jährige war mit seinem Roller hinter einem 30-Jährigen Rollerfahrer in Richtung Walkmühlenweg unterwegs. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Vorausfahrende in Höhe der Post rechts auf den Gehweg fahren, als der 47-Jährige diesen gerade versuchte auf der rechten Seite zu überholen.

Es kam zum Zusammenstoß, in dessen Folge der Überholende mit seinem Roller gegen ein geparktes Auto stieß. Es entstand ein Schaden von 1500 Euro. (bal)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare