Rollerfahrer fuhr gegen Leitplanke

Oberurff. Ein 59-jähriger Rollerfahrer aus Borken ist beim Unfall auf der B3 schwer verletzt worden. Der Mann war am Mittwoch gegen 22.45 Uhr unterwegs aus Richtung Jesberg nach Bad Zwesten.

Nach Polizeiangaben hat er auf Höhe von Oberurff die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei prallte der Borkener mit seinem Roller gegen die Leitplanke und verletzte sich schwer. Er musste zur Behandlung ins Krankenhaus nach Fritzlar gebracht werden. Den Schaden beträgt laut Polizei 2000 Euro. (bek)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion