Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Niedergrenzebach. Ein 19-jähriger Schwalmstädter fuhr laut Polizei am Sonntag um 16.35 Uhr mit seinem Roller in Niedergrenzebach auf der Schönbornerstraße in Richtung Schönborn.

Ein 44-jähriger Frielendorfer fuhr zeitgleich mit einem Traktor auf der Straße An der Grenzebach und kreuzte die Schönborner Straße in Richtung Am Graben. Dabei übersah er laut Polizeiangaben ein Vorfahrtsschild und stieß mit dem Rollerfahrer zusammen. Dieser kam zu Fall und rutschte mit dem Roller gegen eine Gartenmauer, über die er geschleudert wurde.

Er wird im Asklepios-Klinikum stationär behandelt. Laut Polizei verlief ein Alkoholtest bei dem Traktorfahrer positiv, ein Bluttest wurde angeordnet. Der Schaden beträgt 3200 Euro. (sal)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion