Rostige Felge bricht: 84-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Altendorf. Schwer verletzt wurde am Pfingstmontag gegen Mittag ein 84-jähriger Mann aus Altendorf, der mit seinem Fahrrad auf der Straße zwischen seinem Heimatort und Züschen verunglückte.

Wie ein Polizeisprecher mitteilte, war der Mann in Richtung Züschen unterwegs, als die von Rost zerfressene Vorderradfelge zebrach. Der Mann stürzte und zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu. Der 84-Jährige wurde nach der Erstversorgung am Unfallort mit dem Rettungshubschrauber Christoph 7 ins Kasseler Klinikum geflogen.

Nach Angaben eines Unfallzeugen liegt kein Fremdverschulden vor. (nom)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion