Sabine Knobel übernimmt Vorsitz des SPD-Ortsvereins Neumorschen

+
Für langjährige Mitgliedschaft geehrt: Marianne Jütte (links), Irmatraut Salzmann und Siegfried Weigand (rechts) geehrt. Die Ehrung übernahmen Klaus Roß (hinten links) und der stellvertretende Verbandsvorsitzende der SPD Morschen, Karl Schatz (hinten rechts).

Neumorschen. Der SPD Ortsverein Neumorschen hat Mitglieder geehrt, einen Vorstand gewählt und lokalpolitische Themen diskutiert.

Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden Marianne Jütte, Irmtraut Salzmann, Siegfried Weigand sowie Prof. Eugen Mahler und für 25 Jahre Georg Becker geehrt.

Sabine Knobel

Bei der Wahl standen sowohl der amtierende Vorsitzende Klaus Roß als auch Kassierer Berthold Arndt nach langjähriger erfolgreicher Arbeit nicht mehr zur Verfügung. Zur neuen Vorsitzenden wurde Sabine Knobel mit Stellvertreter Tristan Gleisinger gewählt. Siegfried Weigand ist Kassierer, Marianne Jütte Schriftführerin. Ihr Stellvertreter heißt Rainer Salzmann.

Die politische und finanzielle Situation der Gemeinde Morschen wurde lebhaft diskutiert. Themen waren unter anderem die Kanalsanierung, der Bürgerbus und das Älterwerden in Morschen. Angesichts hoher Verschuldung seien einmal mehr politisches und ehrenamtliches Engagement gefragt, um Projekte zu ermöglichen, die dazu beitragen, Mörscher Bürgern ihre Heimat noch liebenswerter zu gestalten, teilte der Ortsverein mit. (red/lgr)

Kontakt: Sabine Knobel, Tel. 0 56 64 / 939 02 09.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare