Sattelzug donnerte über Verkehrsinsel - 3000 Euro Schaden

Kerstenhausen. Die Polizei Homberg sucht den Fahrer eines Sattelschleppers, der am Montagabend gegen 19.10 Uhr eine Verkehrsinsel in Kerstenhausen überfuhr und dabei einen Schaden in Höhe von 3000 Euro anrichtete.

Ein Zeuge habe gesehen, wie der Laster von Bad Zwesten in Richtung Borken unterwegs war, über die Fahrbahnmitte geriet, über die Verkehrsinsel donnerte und dabei zwei Verkehrsschilder samt Fundamenten aus der Verankerung riss. Dieser Zeuge habe dem Sattelschlepper auf seiner wilden Fahrt durch den Borkener Stadtteil noch ausweichen müssen, habe aber keine Hinweise geben können.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Fahrer des Sattelzugs geben könne. (bra)

Kontakt: Polizei Homberg, Tel. 0 56 81/7440

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion