Personalkosten in den Verwaltungen

Schaake: Äpfel mit Birnen verglichen

Wolfhagen. Mit den Personalkosten der Revision aus dem Prüfjahr 2007 habe sich die Stadt Wolfhagen im März diesen Jahres ausführlich beschäftigt, so Bürgermeister Reinhard Schaake in Bezug auf den HNA-Bericht zum Vergleich der Personalkosten in den Kommunen im Landkreis. „Globale Vergleiche bestimmter Teilbereiche eines städtischen Haushalts bergen stets die Gefahr, dass Äpfel mit Birnen verglichen werden“, meint der Bürgermeister und nennt Beispiele.

• Die Stadt Wolfhagen hatte 2007 sechs Auszubildende in der Verwaltung beschäftigt, die in den Vergleich mit eingeflossen sind. Andere Kommunen, so Schaake, bildeten teilweise deutlich weniger aus.

• Wolfhagen hatte im Vergelichszeitraum überdies zwei Hausmeisterstellen in einem Bereich angesiedelt. Wären diese Kosten zum Beispiel im Bauhof verbucht worden - wie andernorts üblich -, so wären sie dem Kostenvergleich entzogen worden.

• Die Stadt Wolfhagen vollstreckt alle Außenstände selbst, was sich positiv auf der Einnahmeseite widerspiegelt. Die meisten anderen Städte und Gemeinden bedienen sich der Vollstreckungsstelle des Landkreises Kassel; dieser Finanzierungsanteil stellt dann keine Personalkosten dar.

• Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Analyse der Vergleichswerte sei, dass Wolfhagen keinem Ordnungsbehördenbezirk angehört, was die reinen Personalaufwendungen drücken würde. Vielmehr hält Wolfhagen ein Ordnungsamt mit 3,5 Stellen vor, das sich intensiv auch der Verkehrsüberwachung widmet sowie die komplette Brandschutzsachbearbeitung leistet.

„Außerdem hat sich die Stadt zu einem verantwortungsvollen Umgang mit künftigen Pensions- und Versorgungslasten verpflichtet“, betont Schaake. In diesem Zuge sei bereits im Vergleichsjahr 2007 eine Summe von annähernd 100 000 Euro als freiwillige Rücklage bereitgestellt worden.

Dies stelle Personal-aufwendungen dar. Andere Kommunen verzichten laut Schaake auf eine derartige Rücklage und senken so ihre Personalkosten zu Lasten künftiger Haushalte. (red/bic)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare