Scheune in Leuderode brannte aus

Leuderode. Eine Feldscheune ist am frühen Sonntagmorgen um 4.30 Uhr am Ortsrand von Leuderode in Brand geraten. Es entstand ein Schaden in Höhe von 6000 Euro.

Wie die Polizei Homberg mitteilt, brannte die Scheune beim Eintreffen der Feuerwehr in voller Ausdehnung.

In der Scheune waren Stroh, Baustoffe und landwirtschaftliche Geräte gelagert. Die Brandermittler der Polizei gehen von Brandstiftung aus, da in der Scheune keine Stromversorgung vorhanden war. Es entstand ein Schaden in Höhe von 6000 Euro. (axl)

Hinweise: Polizei Homberg, Tel. 0 56 81 / 77 40

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare