Aufmerksame Passantin

Scheunenbrand schnell gelöscht

Istha. Dem sofortigen Handeln einer Passantin ist es zu verdanken, dass am Samstagmittag im Wolfhager Stadtteil Istha Schlimmeres verhindert werden konnte.

Scheunenbrand in Istha

Die Frau hatte kurz vor 12 Uhr in einer an ein Wohnhaus angrenzenden Scheune in der Kampstraße starke Rauchentwicklung entdeckt und umgehend die Hauseigentümer informiert.

Die Feuerwehr aus Wolfhagen rückte mit einem Löschzug an und hatte den Brand schnell im Griff. Die Brandursache ist nach Polizeiangaben noch nicht endgültig geklärt, vermutlich gerieten die in der Scheune gelagerten Solarplatten und Pappen durch einen Defekt in der Stromverteilung in Brand. Der Schaden wird auf rund 2000 Euro geschätzt. (zhf)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © zhf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare