Kostenloser Lehrgang für Jugendliche vom Bulldogclub Nordhessen mit Stadtjugendpflege

Schlepper reparieren leicht gemacht

Gudensberg. Im Januar bietet der Bulldogclub Nordhessen in Zusammenarbeit mit der Stadtjugendpflege Gudensberg eine Aktion für Jugendliche an: Bei einem Schrauberlehrgang haben Jugendliche die Möglichkeit, einen Schlepper unter fachkundiger Anleitung zusammenzubauen und ihn fahrtüchtig zu machen. „Wir möchten Jugendlichen aus der Region unser Hobby näher bringen“, erklärt der Vorsitzende des Bulldogclubs, Wolfgang Opfer.

Der Verein besteht seit 1985 und widmet sich seitdem der Pflege und dem Erhalt landwirtschaftlicher Maschinen und ländlichen Brauchtums. Einmal im Jahr veranstaltet der Bulldogclub eine Oldtimer-Schau auf dem Gudensberger Festplatz.

Der erste Termin am Samstag, 21. Januar, ist bereits ausgebucht. Die Plätze waren nach wenigen Tagen weg. Interessenten für spätere Veranstaltungen sollten sich also frühzeitig anmelden. Die Teilnahme am Schrauberlehrgang ist kostenfrei, die Jugendlichen werden während der Veranstaltung verpflegt. Wegen des großen Interesses wird um baldige Anmeldung gebeten. (ddd) • Anmeldung: Stadtjugendpflege Gudensberg, Tel. 0 56 03/91 03 57 oder im Bürgerbüro der Stadt Gudensberg, Tel. 0 56 03/93 30.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare