Schmale Hainstraße in Jesberg: Autos stießen zusammen

Jesberg. Zwei Autos sind am Sonntag gegen 20.20 Uhr auf der Hainstraße kollidiert. Bei dem Unfall soll niemand verletzt worden sein.

Laut einem Polizisten ist die Hainstraße steil, unübersichtlich und sehr schmal. Weil die beide zu weit in der Mitte fuhren, berührten sich die Autos einer 18-jährigen Gilserbergerin und eines 51-jährigen Jesbergers.

Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf 3000 Euro. (jal)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare