Kulinarische Reise in Homberg geht weiter

So schmeckt und so klingt Pakistan

Homberg. Die kulinarische Reise in Homberg geht weiter. Im Mittelpunkt der Veranstaltung am Donnerstag, 6. Juni, ab18.30 Uhr in der Triangel in Homberg steht dieses Mal Pakistan.

Unter dem Titel „Komm, ich zeig’ Dir mein Land“ läuft die Reihe mit Homberger Einwohnern. Eine Zählung im Jahr 2004 hatte ergeben, dass in Homberg Menschen aus 80 Nationen wohnen. Mit der kulinarischen Reihe soll man mehr über die Herkunftsländer erfahren können.

An dem Abend gibt es pakistanische Spezialitäten und Wissenswertes über das Land sowie Bilder, Lieder und Gedichte. Pakistan sei ein Land der großen Unterschiede. Der Reichtum des Landes liege in seinen freundlichen Menschen und atemberaubender Landschaft.

Die pakistanische habe viele Gemeinsamkeiten mit der nordindischen Küche, weise aber stärkere Einflüsse aus Vorder- und Mittelasien auf.

Der Abend kostet 15 Euro pro Person. (red) • Platzreservierung unter Tel. 0 56 81/7 17 07, Ausbildungsrestaurant Untergasse 25, Homberg.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare