Schnee- und Eisglätte: 16-Jähriger bei Unfall verletzt

Schwalmstadt. Bei einem Autounfall zwischen Ziegenhain und Allendorf/Landsburg wurde am Samstag gegen 6.15 Uhr ein 16-Jähriger aus Kassel verletzt.

Wie die Polizei berichtete, war der 23-jährige Fahrer des Wagens, ebenfalls aus Kassel, mit seinem Wagen durch Schnee- und Eisglätte ins Schleudern geraten.

Das Auto kam nach links von der Fahrbahn ab und rutschte über die Böschung weiter gegen einen Maschendrahtzaun und einen dahinter stehenden Baum.

Mit einem Rettungswagen wurde der 16-Jährige ins Asklepios-Klinikum Ziegenhain gebracht. Er hat Schnittwunden an der Hand. Am Auto entstand Schaden in Höhe von 3000 Euro, sagte die Polizei. (aqu)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare