Blechschäden an zwei Fahrzeugen

Auf Schnee in den Graben gerutscht

Wolfhagen.  Die winterlichen Straßenverhältnisse haben am Montag den einen oder anderen Verkehrsteilnehmer kalt erwischt. Es passierten mehrere Unfälle.

Wie die Polizei mitteilte, kam gegen 5.30 Uhr eine 19-Jährige aus Ahnatal auf der B 251 zwischen Oelshausen und Burghasungen in Folge Unachtsamkeit von der Straße ab.

Die junge Frau blieb unverletzt, am Wagen, mit dem sie in die Leitplanke geriet, entstand ein Schaden von 3300 Euro. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Offensichtlich zu schnell auf schneeglatter Straße unterwegs war ein 59-jähriger Mann aus Ellenberg. Gegen 8 Uhr befuhr er am Montag die B 450 zwischen Lohne und Riede.

Wie ein Sprecher der Polizei sagte, kam der Ellenberger mit seinem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb auf dem Dach liegen. Verletzt wurde der Fahrer nicht. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. (ant)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare