Zu schnell bei Nässe: Borkener wird verletzt

Werkel. Überhöhte Geschwindigkeit auf nasser Fahrbahn führte nach Polizeiangaben am Donnerstag gegen 6.20 Uhr zu einem folgenschweren Unfall.

Ein 27-Jähriger aus Borken kam zwischen Werkel und Obervorschütz mit seinem Auto nach rechts von der Straße ab und überschlug sich mehrfach. Glücklicherweise wurde er nur leicht verletzt. Am Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von 5 000 Euro. (fsz)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare