Schornstein brannte: Einsatz in der Schlossstraße in Arnsbach

Arnsbach. Mit einem Schornsteinbrand hatte es die Feuerwehr am Freitag in Borken-Arnsbach zu tun. Schon von weitem sei die starke Rauchentwicklung zu sehen gewesen, sagte Einsatzleiter Mario Diehl.

Um kurz vor 16 Uhr war Alarm gegeben worden, weil Flammen aus dem Schornstein eines Hauses in der Schlossstraße schlugen. Dort hatte sich Glanzruß entzündet.

Der Einsatz ging glimpflich aus. Ein Schornsteinfeger reinigte den Kamin und die Feuerwehr kontrollierte das Haus mit der Wärmebildkamera. Dabei zeigte sich, dass es nur im Schornstein gebrannt hatte. Die Feuerwehr lüftete das Gebäude. (ode)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare