Ein Schuss Westernromantik bei den „New Valley Line Dancer“ im Gemeinschaftshaus

Nur die Schritte zählen

Viel Spaß beim Tanzen: Das Dorfgemeinschaftshaus in Zimmersrode strahlt wenig Westernromantik aus. Aber die Valley Dancer kommen gern zu Übungsstunde mit Dennis Ryczak (in der Mitte mit Hut), der die Truppe mit Musik und Schrittfolgen versorgt. Foto: Hebeler

Zimmersrode. Country-Romantik wie bei Lucky Luke herrscht jeden Freitag im Dorfgemeinschaftshaus in Zimmersrode. Jedenfalls was die Musik betrifft. Denn zu Liedern wie Cotton Eye Joe oder Ice Breaker üben 14 Tänzer Line Dance ein.

Dabei kommt es weniger auf die Haltung, als auf die Schritte an. Deren Abfolge ist für jeden Song genau festgelegt. Die Mühen lohnen sich, denn man kann auf die Songs überall mit Gleichgesinnten tanzen. Voraussetzungen für die Line Dancer gibt es so gut wie keine. Weder Kleidung, noch Eleganz spielen eine Rolle. Ein fester Partner ist ebenfalls nicht nötig. Und so gibt es im Line Dance einen deutlichen Frauenüberschuss.

Mitbringen sollte der Neuling ein Gefühl für Rhythmus. Und im Lauf der Zeit wäre die Anschaffung von Westernstiefeln wegen des Aufstampfens gut. Die Neuentaler „New Valley Dancer“ tragen die gleichen Hemden, und einige noch einen Westernhut.

Angeleitet und trainiert wir d die kleine Gruppe von Dennis Ryczak. Der versorgt Clubs bis nach Kassel mit Musik und den nötigen Schrittfolgen. „Wir tanzen vorzugsweise auf Country und Rock, aber auch auf Cha-Cha-Cha, Rumba, Walzer und aufbereitete Technosongs,“ erklärte er. Die Lieblingshits in Zimmersrode sind „Black Coffee“ oder „Rhyme or Reason“.

Die Bezeichnung der Schritte wie grapevine, coaster step oder shuffle kommt von den Standardtänzen. Beim Line Dance werden sie aneinander gereiht. Und wenn alle Tänzer richtig tanzen, bleiben die Reihen immer gleich und das Gefüge bewegt sich über die Tanzfläche.

Körperkontakt zu den anderen Tänzer gibt es kaum. Deshalb ist es auch nicht dramatisch, wenn ein Tänzer aus dem Takt kommt. Line Dance macht nach Darstellung der Neuentaler Spaß und ist problemlos für jede Altergruppe erlernbar. (zeb) • Übungsstunden: Jeden Freitag von 19.30 bis 21 Uhr tanzen die New Valley Dancer im Dorfgemeinschaftshaus in Zimmersrode.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare