Schützenverein erhielt Goldene Ehrenplakette

Ziegenhain. Der Schützenverein 1539 Ziegenhain erhielt anlässlich seines 475-jährigen Bestehens die Goldene Ehrenplakette des Hessischen Ministerpräsidenten.

„Mit seiner jahrhundertelangen Tradition und seiner stetigen Präsenz ist der Schützenverein 1539 Ziegenhain prägend für Ziegenhain sowie die gesamte Schwalm“, sagte Staatssekretär Weinmeister auf dem feierlichen Kreisschützenball in Schwalmstadt. Der Verein, der 1539 im Rahmen des Baus der Ziegenhainer Festung als Bürgergarde gegründet wurde, wirkte auch bei den Feierlichkeiten zum ebenfalls 475-jährigen Festungsjubiläum tatkräftig mit. Zur Förderung der Jugendarbeit übergab Staatssekretär Weinmeister dem Verein zudem 500 Euro Lottomittel. (syg)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare