Schulbus defekt: Kilometerlange Ölspur durch den Altkreis

+

Altrkreis Wolfhagen. Eine kilometerlange Ölspur hielt am Montagmorgen die Wolfhager Feuerwehr und den Stadtbauhof auf Trab. Die Polizei vermutet, dass ein Schulbus mit einem technischen Defekt das Öl verloren hat.

Die Ermittlungen laufen. Die Spur zog sich von Breuna nach Wolfhagen zur Wilhelm-Filchner-Schule und von dort in Richtung Gasterfeld zur Herwig-Blankertz-Schule. Der Busfahrer war zudem noch, wohl wegen der Großbaustelle auf der B 450, über den Feldweg (Foto) nach Gasterfeld gefahren. Dieser ist nur für landwirtschaftlichen Verkehr zugelassen. (ewa)

Hinweise an die Polizei in Wolfhagen: 05692/98290

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare