Schulbus rutschte nahe Verna von der Straße

Verna. 21 Kinder blieben am Montag in der Nähe von Verna bei einem Schulbusunfall unverletzt, als ihr Bus von der Fahrbahn rutschte.

Wie die Polizei berichtet, waren sie auf der B 254 von Homberg in Richtung Schwalmstadt unterwegs, als der von einem 57-jährigen Homberger gesteuerte Bus nach dem Abbiegen an der Abzweigung nach Verna geradeaus rutschte, eine Verkehrsinsel überfuhr, ein Schild beschädigte und dann am Fahrbahnrand steckenblieb.

Der unbeschädigte Bus musste von einem Abschleppwagen auf die Straße gezogen werden. An der Verkehrsinsel und dem Schild entstanden 400 Euro Schaden. (dog)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare