Schulbus stieß mit Auto in Borken zusammen

Borken. Ein Schulbus stieß am Mittwoch gegen 7.30 Uhr mit einem entgegenkommenden Fahrzeug auf der Straße In den Breiten im Ortsteil Trockenerfurth zusammen. Es wurde niemand verletzt.

Es entstand ein Schaden in Höhe von 12.000 Euro.

Wie die Polizei Homberg mitteilt, fuhr der Bus zu weit links in Richtung Römersbergerstraße. Der Bus traf den Opel seitlich. Die Schüler wurden von einem anderen Bus zur Schule gebracht. Das Auto des 51-jährigen aus Fritzlar war nicht mehr fahrbereit.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion