Schulamt verlieh der Carl-Bantzer-Schule die Zertikate für Bewegung und gesunde Ernährung

Schule engagiert sich für gesunde Kinder

Ziegenhain. Die Bewegungs- und Ernährungsangebote für die Schüler der Carl-Bantzer-Schule in Ziegenhain sind vorbildlich. Für ihre Bemühungen bekam die Schule vom Staatlichen Schulamt Fritzlar Zertifikate verliehen.

Heidrun Elborg, stellvertretende Schulleiterin der Carl-Bantzer-Schule, Pia Schmidt, Fachleiterin für Arbeitslehre, und Jens Alter, Fachleiter für Sport, nahmen laut Mitteilung die Teilzertifikate entgegen. Sie sind Bestandteile des Gesamtzertifikates „Gesundheitsfördernde Schule“.

Beispiele von Bausteine des Konzepts „Mehr Bewegung in der Schule“ sind Pausenspiele, aktive Mittagspause unter Anleitung von Sportlehrern, Feriencamps, Winter- und Sommerspielfeste und Kletterwettbewerbe. Diese Angebote seien seit Jahren fester Bestandteil des Schulprogramms. (alx)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare