Schunkeln bei Glühwein

BCC-Narren starten in die neue Session

Gelungener Start in die Session: Unser Foto zeigt die närrischen Würdenträger des Borkener Carneval Clubs mit von links Vizepräsidentin Maria Frank, Bürgermeister Bernd Heßler, Prinz Markus und Prinzessin Manuela, Sitzungspräsident Egon Schmidt sowie Holger Raude und vorne das Kinderprinzenpaar Lukas und Simara. Fotos: Zerhau

Borken. Die Borkener Narren mussten sich am Samstag warm anziehen, feierten aber einen gelungenen Start in die neue Session. Am Alten Markt präsentierte der Borkener Carneval Club (BCC) seine Tollitäten für die begonnene Session.

Prinz Lukas I. (Köhler) und Prinzessin Samira I. (Körner) sind die neuen Herrscher über die Nachwuchsabteilung der Borkener Narrenschmiede. Prinz Markus I. (Fennel) und seine Prinzessin Manuela I. (Albano) sind das neue Stadtprinzenpaar.

Mit einem kleinen Showprogramm begann die Inthronisation am Alten Markt, nachdem zuvor die Homberger Straße in Prinzenstraße umbenannt wurde. Sitzungspräsident Egon Schmidt stimmte die Besucher der Auftaktveranstaltung auf die fünfte Jahreszeit ein.

Aufgewärmt hatten sich die Narren mit Schunkelrunden, dazu reichten die Gastgeber Glühwein und Kinderpunsch, der bei den niedrigen Temperaturen reißenden Absatz fand. Einen Vorgeschmack auf das neue Programm gab es durch Tanzeinlagen der BCC-Garden sowie der Tanzmariechen. Sie hatten ihren Spaß und waren sichtlich froh, dass sie das, was sie seit dem Sommer einstudiert haben, nun endlich präsentieren konnten. Dazu wurden Gardemädchen für ihre langjährige Zugehörigkeit geehrt.

Jetzt gehen auch die BCC-Narren in ihre kurze Pause, ehe sie dann am 15. Februar 2014 zur großen Prunk- und Fremdensitzung ins Bürgerhaus einladen.

Termine: 16. Februar 2014 Kinderkarneval, 1. März Seniorenfasching, 3. März Rathausstürmung. (zzp)

Eine Fotostrecke mit Bildern vom Start der Session in Borken finden Sie hier:

Sessionsauftakt beim BCC Borken

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare