Kirchenkreistag am Sonntag, 31. Juli: Willkommensgruß für 2000 Ten Singer

Schwalm begrüßt Europa

Sabine Kropf-Brandau

Schwalmstadt. Kommt zusammen – get together: Der Kirchenkreistag am Sonntag, 31. Juli, soll ein große Begrüßungsveranstaltung für junge Menschen aus ganz Europa werden. 2000 junge Leute werden zum European Ten Sing Festival vom 31. Juli bis 7. August in Ziegenhain erwartet. Einen besonderen Willkommensgruß will der Kirchenkreis Ziegenhain an dem Sonntag der Anreise bieten. Der Kreiskirchentag in Ziegenhain wird auf dem Alleeplatz als Fest der Begegnung gefeiert werden.

Damit sollen die anreisenden Gäste des Festivals durch die Region, in der es stattfindet, begrüßt und willkommen geheißen werden, erklärte Dekan Christian Wachter. Um den internationalen Charakter der Veranstaltung zu unterstreichen stehen die einzelnen Programmpunkte des Tages unter englischen Titeln. So steht zum Beispiel das Platzkonzert von mehr als 50 Posaunenbläsern aus der Region unter dem Motto „trumpet and sound“. „Share the spirit“ nennt sich der Markt der Möglichkeiten, bei dem sich Gruppen und Initiativen vorstellen werden.

Eine Premiere im Kirchenkreis beinhaltet der Festgottesdienst mit Pröpstin Sabine Kropf-Brandau: Erstmals tritt die Kirchentagsband auf, die sich um den Merzhäuser Pfarrer Markus Wagner-Breidenbach neu formiert. Der Gottesdienst findet laut Wachter mit ökumenischer Beteiligung statt.

Alternativ zum Kaffee zum Mitnehmen, dem „coffee to go“, steht die Kaffeetafel unter dem Motto „coffee to stay“ – Kaffee zum Verweilen. Für christliche Folk-Music steht das Duo Jonathan und Laurent. Die beiden werden ab 18 Uhr auf der Freiluftbühne auf dem Alleeplatz stehen.

Nach Angaben von Dekan Wachter haben schon jetzt viele Kirchengemeinden des Kirchenkreies ihr Kommen zugesagt. Im vergangenen Jahr wurden rund 800 Besucher beim Kirchenkreistag in Neukirchen gezählt.

Das Programm:

• 13.30 Uhr: „trumpet and sound“ – Posaunenchöre aus der Region spielen auf

•  14 Uhr „sing and pray“: Festgottesdienst mit Pröpstin Sabine Kropf-Brandau; Kirchenchor, Posaunenchor, Ten Sing und eine Kirchentagsband sorgen für die Musik

• 14 Uhr „welcome“: Konzert für Kinder mit Jonathan Böttcher in der Kulturhalle

• ab 15 Uhr „share the spirit“: Auf dem Markt der Möglichkeiten präsentieren sich Gemeinden, Gruppen und Initiativen der Region

• „coffee to stay“: Eine Schwälmer Kaffeetafel lädt zur Begegnung und zum Verweilen ein

• ab 16 Uhr Ten Sing on stage: Gruppen aus Norwegen, Russland, der Ukraine und Deutschland stellen sich vor

• 18 Uhr Jonathan & Laurent in concert - Das Liedermacherduo präsentiert auf der Open-Air-Bühne sein Programm.

Parkmöglichkeiten bieten sich in der Ernst-Ihle-Straße und in der Hessenallee.

Von Sylke Grede

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare