Neue Zahlen

Schwalm-Eder: Arbeitslosigkeit steigt im Januar weiter an

+

Schwalm-Eder. Leicht verschlechtert hat sich die Lage am heimischen Arbeitsmarkt im Januar. Im Schwalm-Eder-Kreis betrug die Arbeitslosenquote 5,7 Prozent, das ist 0,7 Prozentpunkte schlechter als im Dezember.

Die Zahl der Arbeitslosen im Schwalm-Eder-Kreis ist im Januar höher als im Dezember: Lag die Quote im Dezember noch bei 5,0 Prozent, waren es im Januar 5,7 Prozent. Insgesamt sind zurzeit 5401 Menschen auf der Suche nach einem Job, das sind 631 mehr als im Dezember und 206 mehr als im Januar 2013. Das entspricht einem Plus von 13,2 Prozent (Dezember) 4,0 Prozent (Januar). (nni)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare