Neun beim Festzug

Schwalm-Eder-Kreis meldet Gruppen für den Hessentag

Schwalm-Eder. Neun Gruppen aus dem Schwalm-Eder-Kreis beteiligen sich am Festzug des Hessentags in Kassel am Sonntag, 23. Juni. Das habe der Kreisausschuss beschlossen, heißt es in einer Mitteilung.

Folgende Gruppen seien in Kassel mit dabei:
• Musikzug des TSV Körle
• Musikzug des TSV Malsfeld mit Tanz- und Folkloregruppe aus Bag (Ungarn)
• Spielgemeinschaft Harmonie-Musik Melsungen und Blasorchester Schwalmstadt
• Schwälmer Tanz- und Trachtengruppe Loshausen
• Stadt Gudensberg mit Trommler und Fußgruppe
• Stadt Borken präsentiert sein Bergbaumuseum und Seenland mit Fußgruppe und Bärenfänger
• Backhausgruppe Schwarzenborn
• Stadtgarde, Türmer der Marienkirche und Katholischer Carnevalsverein Homberg
• Trachtengruppe Heßlar.

17 Gruppen aus dem Landkreis hatten ihr Interesse angemeldet, teilt Dieter Werkmeister von der Kreisverwaltung mit. Die Hessische Staatskanzlei habe das Kontingent für den Schwalm-Eder-Kreis aber auf maximal neun Gruppen festgelegt. Daher musste der Kreisausschuss eine Auswahl treffen. Die Staatskanzlei entscheide über die endgültige Zulassung. (red)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare