Schwalm: Lehrer protestieren gegen längere Lebensarbeitszeit

Schwalm. Scharfe Kritik an der geplanten Erhöhung des Eintrittsalters von Lehrern in den Ruhestand gab es bei der Mitgliederversammlung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), Kreisverband Ziegenhain.

Wie es in einer Pressemitteilung heißt, forderte Vize-Vorsitzender Wolfgang Schwanz außerdem die Mitglieder der Gewerkschaft auf, sich an der Unterschriftenaktion und an der für Dienstag, 7. September, geplanten Kundgebung in Kassel zu beteiligen.

Ein Bus der GEW fährt in Neukirchen um 14.45 Uhr an der Astrid-Lindgren-Schule ab, in Ziegenhain um 15 Uhr an der Carl-Bantzer-Schule. (aqu)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare