Wegen A 49-Weiterbau: Dicht für einen Monat

Wegen A49-Weiterbau: Bundesstraße wird voll gesperrt

Schwalmstadt. Die Bundesstraße  454 zwischen Treysa und Wiera wird ab kommenden Montag, 6. August, voll gesperrt. Diese Vollsperrung gilt bis Freitag, 7. September.

Das Straßen- und Verkehrsmanagement Hessen Mobil berichtet, dass die Landesstraße vom Abzweig Schwalmstadt-Florshain bis zum Abzweig Schwalmstadt-Frankenhain von Montag, 10. September, bis Ende November ebenfalls voll gesperrt wird.

Die Bauarbeiten für den Fahrbahnanschluss der Bundesstraße 454 an den neuen Autobahnzubringer zur A 49 zwischen dem Silberbach und der Ortsgrenze Treysa beginnen am Montag. Der Verkehr wird über die Landes- und Kreisstraßen von Treysa über Florshain und Mengsberg nach Wiera umgeleitet.

In Gegenrichtung wird der Verkehr über Mengsberg und Florshain geführt. Die Umleitung ist ausgeschildert, heißt es in einer Pressemitteilung weiter.

Nach Fertigstellung dieses Teilstücks wird in einem weiteren Bauabschnitt ab 10. September die Landesstraße im Bereich des Abzweigs Florshain bis zum Abzweig Frankenhain voll gesperrt.

Die Umleitung zur Bundesstraße 3 erfolgt dabei über die Landesstraße von Wiera über Mengsberg. (jkö)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare