Umleitung steht fest: Laster fahren über Neustadt zur B3

Schwalmstadt. Hessen Mobil gab am Mittwoch die neue, offizielle Umleitung für Lastwagen von Treysa in Richtung B3 bekannt. Laster fahren nun von Treysa über Neustadt und Kirchhain bei Bürgeln auf die B3 und von dort aus Richtung Gilserberg.

Nach einer ausführlichen Ortsbegehung gab Hessen Mobil die neue Umleitung bekannt. Der Prozess dauert schon einige Zeit an. Die jetzt gefunde Strecke ist bereits die dritte Variante. Es ist für den Schwerverkehr nicht möglich, die Umleitung für Autos über Wiera, Mengsberg und Lischeid zu nutzen.

Die Sperrung der Landesstraße an der Ortsausfahrt Treysa bis zur Abfahrt Frankenhain bleibt vorraussichtlich bis zum 30. November bestehen. (kkx)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare