Die ersten Weihnachtsmärkte locken

Start in den Advent

Im Deko-Fieber: Beim Weihnachtsbasar Therapiezentrum Erlenhof in Rückershausen wurden, von links, Sabrina Agel, Tanja Stein und Tochter Laura (3) aus Immichenhain fündig.

Schwalmstadt. Lichterglanz und weihnachtliche Klänge: Mit Kunsthandwerk, regionalen kulinarischen Köstlichkeiten, Musik und Unterhaltungsprogramm lockten am Wochenende die ersten Advents- und Weihnachtmärkte in den Regionen Schwalm und Knüll.

Den Auftakt machte der Weihnachtsbasar im Therapiezentrum Erlenhof in Rückershausen. Schon vor Einlass bildete sich eine lange Schlange an Besuchern, in gespannter Erwartung auf die feilgebotenen Adventskränze und Holzfiguren.

Weihnachtsstimmung verbreitete sich auch auf den Märkten in Schwarzenborn, Ibra, Weißenborn, Allendorf/Landsburg und Merzhausen. Drehorgelmusik, Chorgesang und die Klänge von Posaunenchören kündeten bereits aus der Ferne vom weihnachtlichen Treiben. Kreatives aus Holz, Glas und Stoff, Keramik, Imkereiprodukte, Wurstwaren, Räucherfisch, Kaffee und Kuchen, Kinderpunch und Glühwein standen bei den Marktbesuchern hoch im Kurs.

Weihnachtsmärkte in Schwalm und Knüll

Für schwungvolle Unterhaltung sorgten Showtanzeinlagen. Die jüngsten Marktbesucher erfreuten sich am Anblick von Nikolaus und seinen Geschenken.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare