Schwalmstädter bei Unfall mit drei Autos verletzt

Frielendorf.  15.500 Euro Schaden und ein Leichtverletzter – das war die Bilanz eines Unfalls mit drei Beteiligten am Donnerstagnachmittag in Frielendorf.

Wie die Polizei mitteilte, wollte ein 46-Jähriger aus Willingshausen mit seinem Auto von Spieskappeler Straße nach links in die Ziegenhainer Straße abbiegen. Dabei übersah er den Wagen eines 30-jährigen Schwalmstädters, der ihm entgegen kam. Obwohl der Schwalmstädter bremste, konnte er eine Kollision nicht vermeiden.

Dabei stießen die beiden Fahrzeuge mit einem dritten Auto zusammen, mit dem ein 43-Jähriger aus Homberg/Ohm auf der Ziegenhainer Straße an der Einmündung wartete. Der 30-Jährige Mann aus Schwalmstadt wurde bei der Kollision leicht verletzt. (fsz)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare