Schwerer Unfall mit Quad - Fahrer lebensbedrohlich verletzt

Mengsberg. Lebensbedrohliche Verletzungen erlitt ein 48 Jahre alter Mann aus Neustadt am Montag gegen 18.50 Uhr. Wie ein Marburger Polizeisprecher am Dienstag schilderte, kam der Neustädter mit einem geliehenen Quad im Ortsgebiet von Mengsberg nach rechts von der Fahrbahn ab.

Er fuhr mit hoher Geschwindigkeit zuerst über den Bordstein und prallte anschließend mit dem Quad an eine Hausecke, so die Polizei. Durch die Wucht wurde der Fahrer vom Fahrzeug geschleudert, nach zehn Metern kam er wieder auf dem Boden auf.

Der Mann wurde ins Klinikum Marburg gebracht. Nach dem Stand von Dienstagnachmittag schwebt der Verletzte weiter in Lebensgefahr. Die Situation ist laut Polizei äußerst kritisch. (kkx)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion