Semino Rossi: Konzert in Alsfeld fällt aus

Semino Rossi

Alsfeld. Das für den heutigen Donnerstag, 28. April, in der Alsfelder Hessenhalle geplante Konzert mit dem Schlagersänger Semino Rossi fällt aus. Das teilt der Veranstalter Kosmos Concerts mit.

Der Grund: Rossi erlitt am Ostermontag nach einem Konzertauftritt einen Zusammenbruch und musste in die Universitätsklinik Innsbruck eingeliefert werden. „Nach Auskunft der behandelnden Ärzte wurde dem Sänger strengste Bettruhe und ein mindestens 14tägiges Auftrittsverbot verordnet“, heißt es weiter.

Deswegen seien alle Konzerte in den nächsten zwei Wochen abgesagt worden – darunter auch das in Alsfeld.

Das Konzert werde auf jeden Fall nachgeholt. Ein Ersatztermin stehe aber noch nicht fest, werde aber in Kürze bekanntgegeben. Alle bisher schon gekauften Eintrittskarten behielten ihre Gültigkeit, könnten aber auch Erstattung des Ticketpreises zurückgegeben werden. (jkö) Archivfoto: nh

Informationen: Veranstalters Kosmos Concerts, Tel. 06772 / 8278.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare