76. Zierenberger Viehmarkt noch bis Sonntag

Senioren feiern den Start des Viehmarktes

Zierenberg. Der Zierenberger Viehmarkt wird zwar offiziell erst am Freitagabend eröffnet, doch am Nachmittag feiern bereits die Zierenberger Senioren ihren ganz persönlichen Auftakt im Festzelt.

Nette Gespräche, ein buntes Unterhaltungsprogramm, dazu Kaffee und Kuchen - die Senioren werden die Stunden genießen, ehe mit dem Platzkonzert auf dem Marktplatz, dem Luftballon-Zug der Kinder zum Festplatz und dem Bieranstich im Zelt das Programm beginnt.

Am Samstag geht es um 9 Uhr mit dem Viehauftrieb auf der Wiese unterhalb des Festzeltes weiter, präsentiert werden Schafe und Ziegen. Die Siegertiere werden gegen 11.30 Uhr im Zelt bekannt gegeben. Parallel dazu - wie auch an den übrigen Festtagen - ist am Stiegweg eine Kaninchen-Sonderschau zu sehen.

Unterhaltsam wird ab 13.30 Uhr das Kräftemessen der Vereine und Verbände beim Spiel ohne Grenzen. Die Siegerehrung ist um 16 Uhr. Danach ist Familientag, auf dem Rummelplatz es gelten ermäßigte Preise.

Das Programm am Sonntag: 9.30 Uhr Festgottesdienst, 11 Uhr Platzkonzert (beides auf dem Marktplatz), ab 14 setzt sich der große Festzug durch die Stadt in Bewegung. Verlosung der Tombolagewinne: 17 Uhr. um 20 Uhr beginnt der Bunte Abend. (nom)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare