Serenade vor der Sommerpause

Homberg. Es wieder soweit: Der Pfarrgarten der Ev.-luth. Petrus-Gemeinde öffnet am Freitag, 5. Juli, ab 18 Uhr, seine Tore für den Serenadenabend vor der Sommerpause.

Im Mittelpunkt stehen besonders die engagiert musizierenden Kinder der Gemeinde. Gespannt erwarten darf man die kleinen Solisten auf ihren Instrumenten: Flöte, Gitarre, Klavier, Schlagzeug, Trompete und mehr.

Mit dabei sind auch die Chöre der Petrus-Gemeinde. Durch das Programm führt wieder die ehemalige Kantorin Regina Fehling.

Es gibt auch zu Essen und Getränke. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Um 22 Uhr soll die Serenaden mit einer Andacht enden. (may)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare