Bundespolizisten aus der Region geehrt

Sie retteten einer Jugendlichen das Leben

Karsten Neumann und Anja Schröder verhinderten den Suizidversuch einer Jugendlichen.
+
Karsten Neumann und Anja Schröder verhinderten den Suizidversuch einer Jugendlichen.

Die Polizeihauptmeister Karsten Neumann aus Melsungen und Anja Schröder aus Fritzlar haben einer 14-Jährigen das Leben gerettet. Dafür sind sie ausgezeichnet worden.

Melsungen/Kassel – Als im Oktober ein 14-jähriges Mädchen von einer Brücke auf Zuggleise in Kassel Wilhelmshöhe springen wollte, verhinderten die Beamten ihren Suizidversuch, heißt es in einer Mitteilung. Schröder und Neumann konnten die Jugendliche dazu bringen, hinter das Brückengeländer zu gehen.

Nachdem sich die Polizei um die 14-Jährige gekümmert hatte, wurde sie anschließend an ihre Mutter übergeben. Die Polizisten wurden für ihren Einsatz von der Polizeidirektorin Sonja Koch-Schulte, Leiterin der Bundespolizeiinspektion Kassel, geehrt.

Die Polizeihauptmeister sollten bereits im letzten Jahr vom Hessischen Ministerpräsidenten Bouffier auf dem Hessentag ausgezeichnet werden. Dies war aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich. Die Ehrung fand deshalb in Kassel statt. (ter)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare