Siebenjähriger Lebensretter Tim wird in Wiesbaden geehrt

Der siebenjährige Tim Allmeroth rettete ein zweijähriges Mädchen im Freibad Frielendorf.

Frielendorf/Homberg. Mit sieben schon ein Held, das ist Tim Allmeroth aus Homberg-Wernswig. Die HNA hatte von seiner mutigen Tat berichtet, nun bekommt er in Wiesbaden Brief und Siegel dafür.

Lesen Sie auch

Siebenjähriger rettet Kleinkind vor dem Ertrinken

Der Chef der Hessischen Staatskanzlei, Staatsminister Axel Wintermeyer, wird ihn am Mittwoch in der Landeshauptstadt mit der Hessischen Rettungsmedaille auszeichnen.

Wie berichtet, rettete Tim im Frielendorfer Freibad diesen Sommer ein erst zweijähriges Mädchen vor dem Ertrinken - obwohl er selbst das Schwimmen gerade erst lernte. Im Gespräch mit der HNA berichtete der Siebenjährige im Juli in unserer Zeitung: „Ich habe das Kind schon auf der Treppe zur Rutsche angesprochen, dass es noch nicht rutschen darf.“ Er habe das kleine Mädchen wieder nach unten geschickt. „Dann bin ich rutschen gegangen.“ Anschließend blieb der Junge mit seinem Schwimmreifen im Wasser und beobachtete das Kind am Rand des Nichtschwimmerbereichs.

"Ich habe nicht viel nachgedacht"

 „Ich habe ihm noch zugerufen und mit den Händen gezeigt, dass es besser zurückgehen sollte“, schilderte Tim. Doch das Kind rutschte auf dem abgerundeten Rand ab, fiel ins Wasser und ging sofort unter. Ohne zu zögern, tastete Tim im Wasser unter sich nach dem Kind, bis er es zu fassen bekam. „Ich habe nicht viel nachgedacht, dafür hatte ich auch gar keine Zeit. Ich wollte einfach nur schnell helfen“, sagte der Siebenjährige.

„Mein Sohn hat regelrecht im Wasser gewühlt, um das Kind zu finden“, erklärte Yvonne Allmeroth. Die 36-jährige nahm das Kleinkind von Tim entgegen und versuchte, das weinende Mädchen zu trösten, ein weiterer Junge eilte noch zur Hilfe. Die Mutter des Mädchens soll ihr Kind unterdessen auf dem Areal gesucht haben und nahm es dann unversehrt in Empfang.

Von der Gemeinde Frielendorf erhielten Tim und der spätere Helfer je zehn Badekarten. (sal/aqu)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare