Im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ tritt Mengsberg auf Landesebene an

Sieg im Regionalentscheid

Für alle Besucher: Am Ortseingang weisen die Mengsberger auf den Sieg hin. Foto: privat

Neustadt. Der Sieger in der Region West beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ heißt Mengsberg. Die Region West setzt sich zusammen aus den Landkreisen Marburg-Biedenkopf, Lahn-Dill-Kreis und Limburg-Weilburg.

„Ich hatte gehofft, dass wir unter die ersten fünf kommen. Aber nun bin ich überglücklich, weil wir den ersten Platz erreicht haben,“ kommentierte Mengsbergs Ortsvorsteher Karlheinz Kurz den Sieg seines Heimatortes gegenüber unserer Zeitung.

Der Einsatz von mehr als 120 Bürgern, die sich beim Rundgang durch Mengsberg mit der Kommission beteiligten, hat sich gelohnt.

Vielfältiges Engagement

Der Einsatz von allen sei vorbildlich gewesen, die Bürger hätten sich mit Mengsberg identifiziert, heißt es in einer Mitteilung der Kommission. Das Dorf habe beeindruckt mit dem vielfältigen bürgerschaftlichen Engagement und den kreativen Ideen zur Unterstützung der Infrastruktur und der Dorfgemeinschaft.

Das vorbildliche Sport- und Freizeitzentrum mit Reitanlage, Sportplätzen, Sportlerheim, Grillanlage und Hallenbad sowie das vielfältige Angebot der verschiedenen Vereine und dazu Kindergarten und Grundschule mit Sporthalle suche seinesgleichen in einem Dorf mit 926 Einwohnern. Ein besonderes Augenmerk sei beim Rundgang auf den Erhalt der alten Lindenbaumbestände und der vielen Grünbereiche im Ortskern als ortsspezifische Besonderheit gelegt worden sowie auf die Tatsache, dass fast alles an sogenannte Paten vergeben ist und die diese Anlagen pflegen.

Vieles in Eigenleistung

Viele Projekte seien durch die Dorfgemeinschaft in Eigenleistung erstellt worden wie die Neugestaltung des Dorfteiches und der Bau eines Kinderspielplatzes.

„Der Sieg im Regionalentscheid gibt uns Motivation für den 2012 anstehenden Landeswettbewerb,“ sagte Ortsvorsteher Karlheinz Kurz dazu im Gespräch mit unserer Zeitung weiter. (red)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare