Indisches Farbenfest

Holi-Festival: Der Silbersee wird bunt

+
Bunt, bunter, Holi: Das Festival kommt am Samstag, 9. August, nach Frielendorf an den Silbersee. Neben einer Party bewerfen sich Besucher mit Farbpulver.

Frielendorf. Das Holi-Festival, das indische Farbenfestival, kommt an den Frielendorfer Silbersee. Am Samstag, 9. August, wird es am Silbersee bunt. Die Besucher stürzen sich in ein Meer aus Farben.

Ab Nachmittag bis in den späten Abend hinein sorgen DJs und Musiker für Stimmung. Die Gäste werfen, streuen und verteilen dazu buntes Pulver in verschiedenen Farben.

Das indische Farbenfest findet auf der Freifläche vor der Silbersee-Alm statt. Einlass ist ab 13 Uhr, los geht es eine Stunde später. Geplant ist, dass das Farbenfestival um 22 Uhr zu Ende ist. Veranstalter sind zwei Eventagenturen aus Lohfelden und Göttingen. Die Bewirtung übernimmt die Silbersee-Alm.

Zu hören gibt es Hip Hop, House und Elektro. Die Musik übernehmen DJ Hold Up und Mc Wait a Minute aus Kassel, Brothers Incognito aus Leipzig sowie viele andere.

Holi ist ein traditionelles indisches Frühlingsfest. Es gilt als eines der ältesten und farbenfreudigsten Feiern des Landes. Klassifizierungen durch Kaste, Geschlecht, Alter oder gesellschaftlichen Status werden vergessen. Beim Holi-Fest wird ausgelassen gefeiert und man bewirft sich gegenseitig mit natürlich gefärbtem Pulver - dem Gulal. Mittlerweile werden in vielen deutschen Städten Holi-Feste veranstaltet, im Mittelpunkt steht dabei das Bad in der Farbe - die Besucher werfen mit Farbpulver. Tipp: am besten sind die Farben auf weißer Kleidung zu sehen. (cls)

Karten gibt es nur Internet für 14 Euro unter www.tixforgigs.com (Suche nach Holi Festival of Colours Silbersee) sowie an der Tageskasse für 18 Euro. Das Farbpulver ist ungiftig und wird vor Ort verkauft (ein Beutel 3 Euro, vier Beutel 10 Euro). Eintritt gibt es für Kinder ab 12 Jahren in Begleitung.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare