Sie sind die Schönheiten im Kreisteil: Mörshausen und Beuern punkteten beim Dorfwettbewerb

+
Dorfkern ohne Leerstand: Mörshausen packt viele Projekte selbst an, setzt auf erneuerbare Energien und hat eine funktionierende Dorfgemeinschaft, die wie auf unserem Bild zu sehen, auch feiern kann.

Kreisteil Melsungen. Viele lebenswerte und liebenswerte Dörfer gibt es in Schwalm-Eder. Mitunter wird das sogar mit einem Preis belohnt. 21 Orte nahmen in diesem Jahr am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ teil (wir berichteten).

Damit liege der Schwalm-Eder-Kreis hessenweit an der Spitze, erklärte Landrat Frank-Martin Neupärtl bei der Preisverleihung.

Zu den Gewinnern gehören auch zwei Dörfer aus dem Kreisteil Melsungen. Der Spangenberger Stadtteil Mörshausen wurde Zweiter in der Gruppe A, also jener Orte, die bereits an der Dorferneuerung teilgenommen haben.

In der Gruppe B schaffte es Felsberg-Beuern auf den dritten Platz. Und zwar „weil wir gut sind“, sagte Ortsvorsteherin Erika Carstensen-Bretheuer. Das ganze Jahr über biete die Dorfgemeinschaft Veranstaltungen für alle Generationen an. Das teils wiederkehrende Programm biete vom Wandern über das Bobbycar-Rennen bis hin zum Weinfest für jeden etwas. Dank moderner Nutzungskonzepte für die Immobilien beschränke sich der Leerstand im Dorf zudem auf ein Haus. Die Einwohnerzahl sei in diesem Jahr um acht auf 262 gestiegen. Den 50 Kindern im Ort biete man Freizeitanlagen wie einen Bolzplatz, den man wie vieles andere auch in Eigenleistung angelegt habe.

Kein Leerstand

Mörshausen punktete mit überdurchschnittlich vielen Photovoltaikanlagen und einem Hackschnitzel-Heizwerk in Privathand, erklärte Ortsvorsteherin Annelie Deist. Zweitens habe der Kernort des 420 Einwohner starken Dorfes keinen Leerstand. Darüber hinaus habe man bei der Jury Pluspunkte mit der Planung für ein Mehrzweckhaus gemacht, in dem nach den Plänen der Dorfgemeinschaft eines Tages neben Unterrichtsräumen für die Feuerwehr auch Platz für Sportangebote und Veranstaltungen geschaffen werden soll. (lgr)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare