Solarpreis für Wolfhager Herwig-Blankertz-Schule

Wolfhagen. Mit der Plakette des Deutschen Solarpreises 2010 wird die Wolfhager Herwig-Blankertz-Schule ausgezeichnet. Eurosolar, die europäische Vereinigung für erneuerbare Energien, würdigt damit die Initiative, auf dem Dach der ehemaligen Panzerhalle im Gasterfelder Holz eine der größten Photovoltaikanlagen Europas zu installieren. Diese Initiative sei beispielhaft und zugleich ein Zeichen für eine friedvolle Zukunft.

Bei der Konversion der ehemaligen Pommernkaserne in einen Bildungscampus für lebensbegleitendes Lernen sei der Umbau der Panzerhalle von besonderer Bedeutung, heißt es in der Begründung für die Anerkennung des Preises, der heute, Mittwoch, in der Solarhalle der Herwig-Blankertz-Schule übergeben wird. (bic)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare