300 Besucher: Zierenberger Badeparty war ein voller Erfolg

Mit der Sonne um die Wette gestrahlt

Die Jugendlichen hatten ihren Spaß: Besonders die riesigen Wasserspielzeuge luden zum Spielen und Toben ein. Fotos: Triesch

Zierenberg. Der Zeitpunkt hätte nicht besser sein können: Pünktlich zum Beginn der Sommerferien und bei Temperaturen um die 30 Grad zog es am Samstag rund 300 Besucher zur Badeparty nach Zierenberg.

Beim Schwimmbadfest war von der Poolnudel bis zum Badefloß, vom Wettschwimmen bis zum Wettrutschen alles gefragt, was im und am Becken für gute Laune sorgte. Neben den sportlichen Aktivitäten luden Liegewiesen und liebevoll unter Sonnenschirmen arrangierte Sitzplätze vor den Verpflegungsständen zum Verweilen ein.

Besonders die riesigen bunten Wasserattraktionen fanden großen Anklang. „Wir organisieren die Badeparty nun seit mehr als zehn Jahren“, erzählt Klemens Opfermann, der erste Vorsitzende der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft Zierenberg. „Dabei konnten wir beobachten, dass die Spielgeräte Kinder und Jugendliche gleichermaßen ansprechen und viel Freude bereiten.“ Dies sei auch der Grund, warum man sich dazu entschlossen habe, die Wassergeräte vom Spielmobil der DLRG käuflich zu erwerben. „So haben wir die Möglichkeit, den Spielspaß nicht nur bei der großen Badeparty, sondern auch jeden zweiten Mittwoch bei einem kleinen Spielennachmittag anbieten zu können“, informiert Opfermann.

Von Melanie Triesch

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare