Schwalm-Eder-Kreis: Züge und Trams fallen am Sonntag aus

Schwalm-Eder. Mit Einschränkungen müssen Reisende am Sonntag, 30. Oktober, auf der Bahnstrecke zwischen Kassel und Frankfurt sowie Kassel und Bebra rechnen. Der Grund: In Guntershausen wird das neue elektronische Stellwerk in Betrieb genommen.

Während der Umstellung kommt es am Sonntag zu Einschränkungen im Zugverkehr und Ausfall von Zügen. Alle Fahrten der Regiotram-Linie Kassel – Melsungen (RT5) fallen aus und werden durch Busse ersetzt. Die Ersatzbusse halten zwischen Melsungen und Guxhagen an allen Stationen. Ab Guxhagen fahren die Busse dann ohne Halt bis Kassel.

Bahnen der Regiotram-Linie Kassel-Treysa (RT9) verkehren am Sonntag ab 13 Uhr nur zwischen Treysa und Wabern und fallen zwischen Wabern und Kassel aus. Hier fahren Busse, die zwischen Wabern und Rengershausen an allen Stationen halten. In Kassel werden die Haltestellen Auestadion, Scheidemannplatz, Hauptbahnhof und Kassel-Wilhelmshöhe (Halteplatz 1b) angefahren.

Der Regionalexpress Frankfurt-Gießen-Kassel (RE30) fährt am Sonntag ab 13 Uhr ebenfalls nur bis Wabern. Von dort fahren Busse nach Kassel.

Informationen zum Fahrplan und den Bushaltestellen gibt an Aushängen, beim DB-Kundendialog, Tel. 01 80/5 99 66 33. In Wabern, Melsungen, Kassel Hauptbahnhof und Kassel-Wilhelmshöhe geben Mitarbeiter Auskunft. (ras)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare